1&1 Deutschlands größter VoIP-Telefonie Anbieter Internet-Telefonie einfach erklärt  
 











 
 
 
Billig-Tarife.de Tarifvergleich


Onview Bookmarks Google Bookmarks Delicious Bookmarks Mister Wong readster it
Fügen Sie die Nachrichten von VoIP-nutzen.de zu Ihrer Google Homepage hinzu




















 
     


1&1 Deutschlands größter VoIP-Telefonie Anbieter

27.07.2007 - Vor zwei Jahren startete die 1&1 Internet AG ihr erstes VoIP-Angebot. Heute nutzen ca. 2,5 Millionen Haushalte die 1&1 Internettelefonie. Damit ist das Unternehmen nach eigenen Angaben Deutschlands größter Anbieter für VoIP Internet-Telefonie.

Immer mehr Verbraucher greifen zwar noch zu ihrem gewohnten Telefon-Hörer, leiten das Gespräch aber über ihren Internet-Provider, um so billiger telefonieren zu können. Ein Computer wird jedoch nicht mehr benötigt, dafür aber ein schneller Internetanschluss. 1&1 bietet hierfür DSL an.

VoIP Internettelefonie stellt eine große Konkurrenz für das Festnetz dar. Experten rechnen mit dem baldigen Ende der alten Technologie. Grund dafür ist einerseits der Kostenfaktor, andererseits wird der Wechsel zu VoIP für Verbraucher immer einfacher. Beispielsweise kann die bisherige Rufnummer behalten werden. Auch die Telefonqualität wird durch die hohen Bandbreiten und ausgereifter Hardware nicht verschlechtert.


331.000 VoIP Telefonierer nutzen das TV-Kabel

Neben DSL kann auch das TV Kabel für die Internettelefonie genutzt werden. Der in Deutschland am weitesten nutzbare TV-Kabel Anbieter, Kabel Deutschland, zählt aktuell 331.000 (Vorjahr 101.000) VoIP Nutzer. Momentan können jedoch nur 56 Prozent Fernsehen, Internet und VoIP Telefonie über Ihr TV-Kabel hauptsächlich in Bayern, Niedersachsen und Norddeutschland nutzen. Bis 31. März 2009 sollen 90 Prozent zum Einzugsgebiet gehören. Für die nicht erwähnten Bundesländer bieten VoIP die regionalen Kabelanbieter begrenzt an.


VoIP über Skype: Weltweit über 220 Millionen Nutzer

Bereits mehr als 220 Millionen Menschen schwören auf Skype als das VoIP Kommunikationsmittel. Im Vergleich zu VoIP von 1&1, gibt es für Skype noch sehr wenige Ansätze ohne den Computer per VoIP zu telefonieren. Skype gilt eher als PC-Programm mit zusätzlicher Chat- und eMail-Funktion.

Jetzt Kommentar schreiben! | Kommentare lesen


Weitere Informationen:
www.voip-nutzen.de


In Kooperation mit
Ein Service von Billig-Tarife.de


[Alle Angaben ohne Gewähr] [Alle Rechte vorbehalten]
[Artikel: Copyright by Billig-Tarife.de]
     


Aktuelle VoIP-Berichte
kostenlos
in Ihr eMail-Postfach!

Datenschutz-Hinweise

 
Roaming innerhalb der EU und in Drittländern
Wie nutzt man VoIP im Rahmen der neuen Regulierung bei Auslandstarifen? Eine Analyse zeigt nicht nur die Preise, die man beachten sollte. >>>


Fussball gratis auf dem Smartphone hören
Für Fussballfans gibt es jetzt etwas ganz Neues: Footcall ist die neue App, die sofort startet, wenn es Neuigkeiten in der Fussballwelt gibt. >>>


DSL-Verfügbarkeit & Geschwindigkeit: Wie schnell ist mein Internet wirklich?
Für VoIP wird eine ausreichend schnelle Internet-Geschwindigkeit benötigt, damit gute Sprachqualität erzeugt wird. Was das genau bedeutet, beleuchtet unser Bericht. >>>


Sicherheit bei der VoIP-Telefonie
Das Internet hat nicht nur viele Bereiche des Privatlebens, sondern auch des Geschäftsalltags revolutioniert. Mit der stetigen Weiterentwicklung der onlinebasierten Anwendungen bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, um die Produktivität zu steigern. >>>


Diese Berichte auf
Ihrer Homepage?

Alle Angaben ohne Gewähr | Copyright © Jorek Internetservice
Kopieren von Texten und Bildern ist nicht gestattet!